Busoffensive 2018 – Umweltfreundliche Mobilität für München I

24. Januar 2017

I. Netzerweiterungskonzept

Antrag
Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) wird beauftragt, ein Konzept “Busoffensive 2018“ zu erarbeiten und dem Stadtrat vorzustellen. Es soll bis spätestens zur Fahrplanumstellung im Dezember 2018 umgesetzt werden.

Um eine schnelle Ausweitungen des Angebots sicherzustellen, sollen zusätzliche Express-Bustangenten und Entlastungsbuslinien für überlastete ÖPNV-Linien geschaffen werden und der Ausbau von Busspuren intensiviert werden. Das Konzept soll die zahlreichen Kapazitäts- und Taktausweitungen bündeln und priorisieren.

Begründung:
Mit der Einführung von zusätzlichen Buslinien lassen sich schnell dringend benötigte Kapazitätsausweitungen für das Münchner Nahverkehrssystem herstellen. Derartige Maßnahmen würden den schienen-gebundenen Teil des Münchner Nahverkehrs entlasten und somit das gesamte ÖPNV-System leistungsfähiger, effizienter und somit attraktiver machen.

gez.
Jens Röver
Klaus Peter Rupp
Dr. Ingo Mittermaier
Alexander Reissl
Heide Rieke
Horst Lischka
Gerhard Mayer
Stadtratsmitglieder