Busoffensive 2018 – Umweltfreundliche Mobilität für München III

24. Januar 2017

III. Wirtschaftlichen Umstieg auf E-Fahrzeuge sicherstellen

Antrag
Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) wird beauftragt, ein Konzept “Busoffensive 2018“ zu erarbeiten und dem Stadtrat vorzustellen. Es soll bis spätestens zur Fahrplanumstellung im Dezember 2018 umgesetzt werden.

Die MVG stellt dem Stadtrat dar, welche finanziellen, baulichen und technischen Maßnahmen nötig sind, um einen zeitnahen und wirtschaftlichen Umstieg der Busflotte auf E-Fahrzeuge sicherzustellen. Bis 2019 soll mindestens eine Buslinie ausschließlich mit E-Fahrzeugen betrieben werden.

Begründung:
80% der Verkehrsleistung des Münchner ÖPNV wird bereits heute mit elektrischem Antrieb erzeugt. Um langfristig auch noch die restlichen 20% in wirtschaftlicher Weise elektrisch zu betreiben, bedarf es weitreichender Anstrengungen und Abwägungen.
Um hierzu die nötigen Entscheidungen treffen zu können, sind im Vorfeld entsprechende Maßnahmen zu prüfen, zu bewerten und dem Stadtrat vorzustellen.

gez.
Jens Röver
Klaus Peter Rupp
Dr. Ingo Mittermaier
Alexander Reissl
Heide Rieke
Horst Lischka
Gerhard Mayer

Stadtratsmitglieder

  • Horst Lischka
    Horst Lischka, Stadtrat
  • Gerhard Mayer
    Gerhard Mayer, Stadtrat
  • Dr. Ingo Mittermaier
    Dr. Ingo Mittermaier, Stadtrat
  • Alexander Reissl
    Alexander Reissl, Fraktionsvorsitzender
  • Heide Rieke
    Heide Rieke, Stadträtin
  • Jens Röver
    Jens Röver, Stadtrat
  • Klaus Peter Rupp
    Klaus Peter Rupp, Stadtrat

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto