Zwischennutzung am Elisabethmarkt

06. Dezember 2018

Antrag

Auf dem Elisabethmarkt sind aktuell Marktstände nicht besetzt. Aufgrund der anstehenden Baumaßnahme und der Errichtung des Interimsstandortes für die verbliebenen HändlerInnen werden kurzfristig keine neuen MieterInnen für die Stände akquiriert. Es wird beantragt, leer stehende Marktstände für den Zeitraum bis zum Umzug auf die Fläche in der Arcisstraße Künstlern und Kreativen zur Zwischennutzung zur Verfügung zu stellen.

Begründung

Räume für Künstler oder Kreative sind gesucht, Leerstand gilt es zu vermeiden. Gerade im Fall des Elisabethmarkts bietet es sich an, Marktstände an KünstlerInnen oder/und Kreative zu vergeben, die mit ihren Produkten das Angebot des Lebensmittelmarkts bereichern.

gez.
Renate Kürzdörfer
Ulrike Boesser
Klaus Peter Rupp
Julia Schönfeld-Knor
Kathrin Abele
Horst Lischka
Dr. Constanze Söllner-Schaar
Christian Vorländer

Stadtratsmitglieder