Flächenpotenziale nutzen!

20. Dezember 2018

Antrag

Die Stadtverwaltung wird beauftragt,

  1. baldmöglichst eine Auflistung aller unbebauten städtischen Grundstücke mit Angaben zum Baurecht zu erstellen und dem Stadtrat vorzulegen.

  2. den 2013 eingeführten Bericht über leerstehende städtische Wohnungen um eine Auflistung der unbebauten städtischen Grundstücke mit Baurecht sowie der leerstehenden städtischen Gebäude zu erweitern. Es ist darzustellen, für welche Art der Nutzung die jeweiligen Objekte vorgehalten werden. Des Weiteren ist darzustellen bei welchen Grundstücken/ Gebäuden Potenziale für Zwischennutzungen durch städtische Dienststellen oder Dritte bestehen.

Begründung

Mit Hilfe des turnusmäßigen Berichts über leerstehende städtische Wohnungen konnte in der Vergangenheit eine deutliche Reduzierung des Wohnungsleerstandes erreicht werden. Auf diesem Erfolg könnte aufgebaut und der Leerstandsbericht entsprechend erweitert werden.
Bereits heute werden über einen längeren Zeitraum leerstehende Wohnungen hinsichtlich ihrer Eignung für eine Zwischennutzung geprüft.

gez.
Alexander Reissl
Ulrike Boesser
Heide Rieke
Christian Müller
Renate Kürzdörfer
Jens Röver
Bettina Messinger
Hans Dieter Kaplan

Stadtratsmitglieder