Medienprojekt „Pixel- Raum für Medien, Kultur und Partizipation“ verstetigen

28. Februar 2019

Antrag

Die Stadtverwaltung wird beauftragt, dass Medienprojekt „Pixel- Raum für Medien, Kultur und Partizipation“ zu verstetigen.

Begründung

Als offene Partizipations - und Kulturstätte ist „Pixel“, angelegt, der Raum für eine kostenfreie Aktionsfläche und als Schaufenster für die Medienkultur der Stadtbevölkerung im Gasteig ist. Unterschiedliche Akteur*innen erarbeiten, vermitteln und präsentieren gemeinsam aktuelle Themen aus der stark von Medien geprägten Welt. Fachlich begleitet und unterstützt wird das Labor vom referatsübergreifenden Münchner Netzwerk Medienkompetenz Interaktiv, das ein breites Spektrum an Einrichtungen mit interdisziplinärer, medien- und kulturpädagogischer Expertise im Schnittfeld von Kultur, Bildung und Sozialem vereint. Dieses wichtige Thema im Bereich der Jugendkultur, sowie der Kompetenzentwicklung im Medienbereich soll ausgebaut und in die Stadtviertel hinein entwickelt weiterentwickelt werden.

gez.
Julia Schönfeld-Knor
Christian Müller
Verena Dietl
Kathrin Abele
Dr. Constanze Söllner-Schaar
Anne Hübner
Haimo Liebich

Stadtratsmitglieder