Erstellung eines Berichtes zur Finanzierungssituation für Wachkomapatient*Innen

02. April 2019

Antrag

Das Sozialreferat wird gebeten, umgehend einen Bericht zur Finanzierungssituation für Wachkomapatientinnen und -patienten sowie ähnlich gelagerte Fälle zu erstatten. Ziel muss es sein, weiterhin die bestmögliche Pflege für die Betroffenen sowie die bestmögliche Begleitung für die Angehörigen gewährleisten zu können. Der Bezirk Oberbayern muss diesbezüglich in die Pflicht genommen werden.

Begründung

Laut Zeitungsberichten soll die Förderung der intensiven Pflege für Wachkomapatientinnen und -patienten im Heim St. Josef der München-Stift durch den Bezirk eingestellt werden. Angesichts der notwendigen Unterstützungsmaßnahmen für die Betroffenen kann das so nicht hingenommen werden.

gez.
Christian Müller
Verena Dietl
Anne Hübner
Dr. Constanze Söllner-Schaar
Simone Burger
Cumali Naz

Stadtratsmitglieder