Bandübungsräume in der Schertlinstr. schaffen

15. April 2019

Antrag

Die Stadtverwaltung wird gebeten, für das Untergeschoss im Modul Mitte der Schertlinstr. den Einbau von ca. 10 Bandübungsräumen ohne Verzögerung des Gesamtprojekts zu prüfen. Für die Organisation und Verwaltung der Räume sind für einen der bereits vor Ort tätigen Träger (SchlaU-Schule, IG, KJR) Personalstunden einzurichten.

Begründung

Räume für Kultur und insbesondere Bandübungsräume in München sind knapp. Als Hauptmieter in der Schertlinstr. kann die Landeshauptstadt die vorhandenen Flächen im Untergeschoss des Moduls Mitte mit einem Raum-in-Raum-Konzept zur Vermeidung von Schallübertragungen entsprechend umbauen und somit ca. 10 Bandübungsräume für die Münchner Kulturszene schaffen.

gez.
Gerhard Mayer
Christian Müller
Julia Schönfeld-Knor
Verena Dietl
Anne Hübner
Klaus Peter Rupp
Kathrin Abele
Dr. Constanze Söllner-Schaar
Christian Vorländer

Stadtratsmitglieder