Mehr Radabstellflächen am Tierpark!

03. Mai 2019

Antrag

Die Stadtverwaltung prüft, auf welchen Flächen schnellstmöglich im Umfeld des Münchner Tierparks (insbesondere im Bereich der Eingänge) zusätzliche Radlabstellflächen und -stationen errichtet werden können.

Begründung

Die bestehenden Flächen zum Abstellen von Fahrrädern rund um den Tierpark sind regelmäßig ausgelastet. Um zum einen das „wilde“ Abstellen von Radln einzuschränken sowie zum anderen einen weiteren Anreiz zur Anreise mit dem Fahrrad zu erzeugen, soll geprüft werden, welche Areale sich um Umkreis des Hellabrunner Tierparks als Radlparkplätze eignen.

gez.
Bettina Messinger
Verena Dietl
Jens Röver
Christian Vorländer

Stadtratsmitglieder