Zeitgemäße Kindertageseinrichtungen IV - Abbau von einzelnen Schließtagen in den Einrichtungen

16. Mai 2019

Antrag

Die Stadtverwaltung erarbeitet ein Konzept, wie einzelne Schließtage von Gruppen oder der ganzen Einrichtung weiter abgebaut werden.

Dieses Konzept soll unter anderem Alternativ-Angebote innerhalb der Einrichtung umfassen, zum Beispiel unter Einbeziehung anderer Träger oder anderer pädagogischer Angebote.

Begründung

Verschiedene Gründe können zu einem Schließtag in einer Gruppe oder einen ganzen Einrichtung führen. Wenn die Eltern berufstätig sind und keine Verwandten im direkten Umfeld haben, wird es für sie selbst mit zeitlichem Vorlauf organisatorisch schwierig, die Betreuung und Pädagogik für einzelne Tage zu planen.

Mit einem Konzept sollen daher die Schließtage reduziert beziehungsweise, wenn dies nicht möglich ist, mit Alternativ-Angeboten so aufgefangen werden, dass Eltern nicht jeweils selbst und einzeln einen Ersatz organisieren müssen. So werden die Eltern entlastet.

gez.
Julia Schönfeld-Knor
Birgit Volk
Haimo Liebich
Christian Müller
Verena Dietl
Kathrin Abele
Cumali Naz

Stadtratsmitglieder