Zeitgemäße Kindertageseinrichtungen V - Finanzielle Unterstützung bei Qualifizierung im Erziehungsbereich

16. Mai 2019

Antrag

Die Stadtverwaltung legt ein zielgenaues Konzept vor, wie die Qualifizierung im Erziehungsbereich insbesondere für Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger, aber auch für die jetzigen Beschäftigen verbessert werden kann. Es muss einen einfach Zugang zur Qualifizierung und für den beruflichen Aufstieg geben.

Die Qualifizierung kann finanzielle Hilfen, aber auch kostenfreie Kurse und Coachings umfassen.

Begründung

Die Beschäftigten sollen intensiv dabei unterstützt werden, wenn sie in den Erziehungsbereich einsteigen und sich dort weiter qualifizieren wollen. Insbesondere für Beschäftigte in Mini-Jobs oder in den Mittagsbetreuungen, für Quereinsteigerinnen und -einsteiger, für Tagesmütter und Tagesväter oder Kinderpflegerinnen und -pfleger soll ein attraktives ganzheitliches Angebot für eine weitere Qualifizierung zur Verfügung stehen.

Wenn finanzielle Hilfen und kostenfreie Kurse bei der Weiterqualifizierung unterstützen, ist dies ein gutes Instrument für berufliche Aufstiegschancen und eine hohe Qualität im pädagogischen Angebot.

gez.
Julia Schönfeld-Knor
Birgit Volk
Haimo Liebich
Christian Müller
Verena Dietl
Kathrin Abele
Cumali Naz

Stadtratsmitglieder