Berg am Laim: Was passt wirklich auf das Grundstück der Griechischen Schule?

28. Mai 2019

Antrag

Die Stadtverwaltung wird beauftragt, dem Stadtrat noch vor der Sommerpause darzustellen, was tatsächlich auf dem Grundstück der Griechischen Schule realisiert werden kann.
Dabei ist neben den schulischen Planungen insbesondere eine Aussage zum Haus für Kinder und zum Vereinsheim des FC Phönix zu treffen.
Die Planung soll – wenn irgend möglich – so erfolgen, dass alle geplanten Nutzungen umgesetzt werden können.

Begründung

Trotz einer Baumassenstudie des Baureferats bleibt bisher unklar, welche der geplanten Nutzungen tatsächlich auf das Grundstück in Berg am Laim passen. Die bisherigen Aussagen der Stadtverwaltung bleiben vage und teilweise widersprüchlich. Für Berg am Laim, das über ein weit unterdurchschnittliches Kinderbetreuungsplatzangebot verfügt, und den FC Phönix, der seit über 15 Jahren ein neues Vereinsheim benötigt, soll schnellstmöglich Planungssicherheit entstehen.

gez.

Anne Hübner
Verena Dietl
Haimo Liebich
Kathrin Abele
Cumali Naz
Christian Müller
Julia Schönfeld-Knor
Brigit Volk

Stadtratsmitglieder