S-4 nach Buchenau ausbauen!

06. August 2019

Antrag

Das Referat für Stadtplanung und Bauordnung setzt sich erneut mit dem Bayerischen Staatsministerium für Wohnen. Bau und Verkehr in Verbindung, um doch noch eine Planung für einen viergleisigen Ausbau der Bahnstrecke München – Buchenau zu erreichen.

Begründung

Das Referat für Stadtplanung und Bauordnung führt selbst in einem Schreiben vom Mai diesen Jahres aus: „Mit einem 3-gleisig vorgesehenen Ausbau kann allerdings nach Einschätzung des Referats für Stadtplanung und Bauordnung den Anforderungen des stark wachsenden Verdichtungsraums München langfristig nur eingeschränkt entsprochen werden. Die deutlich zukunftsfähigere Variante wäre der ursprünglich vorgesehene 4-gleisige Ausbau der Bahnstrecke zwischen München Pasing und Buchenau.“

Es kann nicht sein, dass angesichts der Notwendigkeit, Verkehre nach und von München zunehmend auf den ÖPNV zu verlagern, eine der wichtigsten Bahnstrecken für die Pendlerverkehr wieder nur halbscharig ausgebaut und mit einem inakzeptablen 15-Minuten-Takt versehen werden soll. Hier muss dringend noch einmal umgedacht werden.

gez.
Christian Müller
Verena Dietl
Christian Vorländer
Marian Offman
Dr. Constanze Söllner-Schaar
Jens Röver
Gerhard Mayer

Stadtratsmitglieder