Inklusion II – Einrichtung von inklusiven Arbeitsplätzen

29. August 2019

Antrag

Das Personal- und Organisationsreferat gibt Menschen mit kognitiven Einschränkungen gezielt eine Chance und baut das Stellen- und Arbeitsplatzangebot an geeigneten Arbeitsplätzen deutlich aus.

Begründung

Angesichts des Paradigmenwechsels durch das Bundesteilhabegesetz sollte die LH München Menschen mit kognitiven Einschränkungen eine Chance geben und die Arbeitsmöglichkeiten weiter ausbauen. Dazu sollen entsprechend inklusive Arbeitsplätze zur Verfügung gestellt werden.

gez.
Christian Müller
Verena Dietl
Anne Hübner
Christian Vorländer
Marian Offman
Dr. Constanze Söllner-Schaar
Bettina Messinger
Haimo Liebich
Hans Dieter Kaplan
Stadtratsmitglieder