Verbesserung Radverkehrsführung von der Fraunhoferstraße in Richtung Sendlinger-Tor-Platz

12. September 2019

Antrag

Als kurzfristige Verbesserungsmaßnahme für Radfahrende wird entlang „An der Hauptfeuerwache“ zwischen „Unterer Anger“ und „Roßmarkt“ eine rüttel- und erschütterungsfreie Radfurt angelegt oder das bisherige Kopfsteinpflaster gegen eine geeignete Fahrbahndecke ausgetauscht.

Begründung

Durch den Radweg an der Fraunhoferstraße hat sich die Situation für Radfahrende drastisch verbessert. Deshalb macht es Sinn, die Radverkehrssituation in Richtung Sendlinger Tor kurzfristig zu verbessern. Dazu bietet sich an, nach der Fraunhoferstraße über „An der Hauptfeuerwache“ in Richtung Sendlinger Tor weiter zu radeln. „An der Hauptfeuerwache“ vor der „Feuerwache 1“ ist derzeit aber Kopfsteinpflaster verlegt.

gez.

Bettina Messinger
Kathrin Abele
Verena Dietl
Simone Burger
Dr. Constanze Söllner-Schaar
Jens Röver

Stadtratsmitglieder