Pop-Förderung erhöhen

09. Januar 2020

Antrag

Die Landeshauptstadt München soll die Förderungen im Bereich Pop erhöhen. Dazu wird das Kulturreferat gebeten, dem Stadtrat Vorschläge zu unterbreiten, in welchem Maße die Stipendien sowie die Programmförderungen erhöht werden können. Zudem soll ein Konzept erarbeitet werden, wie künftig die sogenannten Support-Bands unterstützt werden können.

Begründung

Um den popkulturellen Bereich weiter zu unterstützen, müssen die aktuellen Fördermöglichkeiten des Kulturreferats ausgebaut werden. Musik macht Spaß und verbindet. Unter Popmusik versteht man alle aktuellen Musikproduktionen. Dieses Feld ist sehr beliebt und muss unbedingt weiter gefördert werden. Die Stadt sollte dafür optimale Rahmenbedingungen schaffen.

gez.
Klaus Peter Rupp
Julia Schönfeld-Knor
Kathrin Abele
Renate Kürzdörfer
Dr. Constanze Söllner-Schaar
Christian Vorländer
Haimo Liebich

Stadtratsmitglieder