Bildung geht durch den Magen VIII – Versorgungsberatung für nicht-städtische Kindertageseinrichtungen

14. Februar 2020

Antrag

Das Referat für Bildung und Sport wird beauftragt, eine Beratung für nichtstädtische Kindertagesein­richtungen zur Versorgung mit frischem Obst und Gemüse für die betreuten Kinder anzubieten.

Begründung

Gesunde Ernährung mit Obst und Gemüse ist wichtig und sollte insbesondere in den Kindertagesein­richtungen von Anfang an unterstützt werden. Neben den städtischen Kindertageseinrichtungen sol­len auch die nichtstädtischen Träger über die bestehenden Möglichkeiten zur Versorgung mit fri­schem Obst und Gemüse informiert werden.

Ziel ist eine möglichst hohe Teilnahme an den angebotenen Projekten (z.B. EU-Schulprogramm) und damit einhergehend ein möglichst flächendeckendes Angebot von frischem Obst und Gemüse in al­len Kindertageseinrichtungen in der Stadt.

gez.
Julia Schönfeld-Knor
Kathrin Abele
Verena Dietl
Haimo Liebich
Cumali Naz
Isabella Fiorentino-Wall

Stadtratsmitglieder