Bauen aus einer Hand – Das Zentrale Immobilienmanagement des Referats für Bildung und Sport neu aufstellen

11. November 2020

Antrag:

Das Personal- und Organisationsreferat wird aufgefordert, ein Konzept zu erstellen für eine effiziente Neustrukturierung des Zentralen Immobilienmanagement im Referat für Bildung und Sport. Geprüft werden soll auch eine mögliche Übertragung der für das Bauen verantwortlichen Einheiten in das Baureferat mit einer gesonderten Betrachtung der Bereiche Vermietung und Verwaltung.

Hierbei sollen vor allem folgende Aspekte benannt und wenn möglich auch mit Kenngrößen beziffert werden

• Schneller Abbau von Doppelstrukturen
• Beschleunigung von Verfahren
• Nutzung von Synergieeffekten
• Reduzierung von Abstimmungsterminen
• Nutzen für Bildungs- und Sportlandschaft hinsichtlich Zuständigkeiten
• Belassen der pädagogischen-fachlichen Anforderung im Referat für Bildung und Sport

Im Rahmen der Umstrukturierung zur Effizienzsteigerung ist zudem die Möglichkeit eines Stopps von Einstellungsverfahren sowohl im Referat für Bildung und Sport und im Baureferat zu prüfen.

Begründung:

Seit vielen Jahren besteht ein Zusammenwirken zwischen dem Referat für Bildung und Sport und dem Baureferat hinsichtlich des Erstellens und dem Betreiben von Schul-, Kita- und Sportbauten. Im Zuge der Schulbauoffensiven wurde hierfür in beiden Referaten Personal aufgebaut, welches sich in intensiven Runden über die Planungen, Genehmigungsverfahren, Bauausführungen und anschließenden Objektbetreuungen austauscht.

Durch die Neustrukturierung soll ein Effizienzgewinn und ein Abbau von Doppelstrukturen und Reibungsverlusten erreicht werden. Das Referat für Bildung und Sport soll sich künftig intensiver um die pädagogischen Belange der Einrichtungen und weniger um die baulichen Herausforderungen kümmern. Das Baureferat soll als technischer Dienstleister mit klarem Aufgabenfeld fungieren.

Gleichzeitig werden die Bereiche Vermietung und Verwaltung der mehr als 1.500 Immobilien im Bestand des Referats für Bildung Sport gesondert betrachtet und Vorschläge zu einem zukünftigen Umgang erarbeitet.

Fraktion Die Grünen-Rosa Liste
Initiative:
Dr. Florian Roth
Anna Hanusch
Sibylle Stöhr
Mona Fuchs
Hannah Gerstenkorn
Bernd Schreyer

Mitglieder des Stadtrates

SPD/Volt-Fraktion
Initiative:
Anne Hübner
Dr. Julia Schmitt-Thiel
Julia Schönfeld-Knor
Lena Odell
Barbara Likus
Cumali Naz
Klaus Peter Rupp
Felix Sproll

Mitglieder des Stadtrates