Das Projekt „Mädchen an den Ball“ fördern!

12. November 2020

Antrag

Das Sozialreferat wird beauftragt, im Haushaltsjahr 2021 das Projekt „Mädchen an den Ball“ zu fördern.

Begründung

„Mädchen an den Ball' ist ein Projekt von Biku e.V. und gehört zu den ganz wenigen Outdoor-Angeboten Münchens für den weiblichen Nachwuchs der Stadt. Das Angebot ist kostenfrei, für alle Interessierte zugänglich, findet außerschulisch statt und richtet sich an Mädchen zwischen sechs und 16 Jahren. Darüber hinaus macht das Projekt die Mädchen im öffentlichen Raum sichtbarer und trägt zum Emanzipationsprozess der Teilnehmerinnen stark bei. „Mädchen an den Ball“ bietet eine Möglichkeit, dieser Sportart fern von Vorurteilen und Benachteiligungen nachzugehen.

Die Nachfrage nach dem Angebot ist sehr groß, so dass eine Förderung des Projekts für das Haushaltsjahr 2021 erforderlich ist. Zudem muss der Fußball für Mädchen und Frauen in München stärker gefördert werden.

gez.
Fraktion SPD/Volt
Kathrin Abele
Julia Schönfeld-Knor
Lena Odell
Cumali Naz
Christian Müller
Micky Wenngatz

Fraktion Die Grünen – Rosa Liste
Anja Berger
Beppo Brem
Hannah Gerstenkorn
David Süß
Nimet Gökmenoglu
Florian Schönemann
Clara Nitsche