Corona-Prämie für Erzieherinnen und Erzieher

18. November 2020

Antrag

Der Oberbürgermeister wird gebeten, an den Freistaat Bayern heranzutreten, damit dieser die Prämien, die bereits für Pflegekräfte und teilweise für Lehrerinnen und Lehrer ausbezahlt bzw. in Aussicht gestellt wurden, auch Beschäftigten in Kindertageseinrichtungen ausbezahlt.

Begründung

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen Kindertagesstätten sind und waren ganz besonders von der Corona-Pandemie betroffen. Ihnen ist es nicht möglich, sich umfassend vor dem Corona-Virus zu schützen, da die entsprechende Schutzausrüstung in der Kindertagesbetreuung nicht getragen werden kann. Zudem leisten sie unter den Vorgaben des Infektionsschutzes eine noch wesentlich anspruchsvollere und schwierigere Arbeit als bisher schon. Dieser Tatsache sollte auch entsprechend – wie bei anderen besonders betroffenen Berufsgruppen – Rechnung getragen werden.

gez.
Christian Müller
Anne Hübner
Lena Odell
Barbara Likus
Christian Köning

Fraktion SPD/Volt

Sebastian Weisenburger
Anja Berger

Fraktion Die Grünen – Rosa Liste