Einen Standort für ein Kletterprojekt bereitstellen!

22. April 2021

Antrag

Die Stadtverwaltung wird beauftragt, der Gruppe „Kraxlkollektiv“ einen geeigneten Standort zur Verfügung zu stellen, damit diese kostenfreie öffentlichen Boulder- bzw. Kletterwände für ihr Kletterprojekt errichten kann.

Begründung

Bouldern hat sich in den vergangenen Jahren immer mehr zur Trendsportart entwickelt. Der Bedarf nach weiteren Kletter- und Boulderwänden ist auch in München hoch. Das „Kraxlkollektiv“ will genau diese errichten. Mit diesem Projekt könnte den Münchner*innen eine weitere Möglichkeit geboten werden, frei zugänglich den Sport auszuüben.

Das Vorhaben kann auch zu der Belebung von Plätzen in München beitragen. Ein ähnliches Projekt wurde beispielsweise in Stuttgart in Zusammenarbeit mit einem Verein umgesetzt. Für die Stadt München ist das Projekt kostenneutral.

gez.
Kathrin Abele
Julia Schönfeld-Knor
Christian Müller
Cumali Naz
Lena Odell
Barbara Likus
Fraktion SPD/Volt

Florian Schönemann
Clara Nitsche
Dominik Krause
Anja Berger
David Süß
Dr. Hannah Gerstenkorn
Judith Greif
Christian Smolka
Fraktion Die Grünen – Rosa Liste