Schnelle Corona-Impfungen für das Schulpersonal an den weiterführenden Schulen ermöglichen!

23. April 2021

Antrag

Der Oberbürgermeister wird gebeten, sich über den Städtetag dafür einzusetzen, dass alle Lehrer*innen und das Schulpersonal in den weiterführenden Schulen schnell proirisiert geimpft werden.

Begründung

Für Impfungen gegen das SARS-CoV-2-Virus bildet die Coronavirus-Impfverordnung des Bundesgesundheitsministeriums die Grundlage. Diese sieht Priorisierung der Lehrkräfte und des weiteren Personals nur in KITAs sowie in Grund- und Förderschulen vor (Prio-Gruppe 2). Das Personal in den weiterführenden Schulen kann deshalb derzeit noch nicht geimpft werden. Da in diesen Schulen aber auch Präsenzunterricht stattfindet, sollten die Mitarbeitenden ebenfalls ein Impfangebot erhalten. Das Angebot stellt neben den verpflichtenden Coronatests einen wichtigen Baustein für mehr Sicherheit und Gesundheitsschutz im Schulbetrieb dar.

gez.

Julia Schönfeld-Knor
Lena Odell
Barbara Likus
Cumali Naz
Felix Sproll
Fraktion SPD/Volt

Anja, Berger
Mona Fuchs
Dr. Hannah Gerstenkorn
Nimet Gökmenoglu
Sofie Langmeier
Sebastian Weisenburger
Angelika Pilz-Strasser
Marion Lüttig
Clara Nitsche
Fraktion Die Grünen – Rosa Liste