Schwimmhallen für Vereine in den Ferien nutzbar machen!

05. Juli 2021

Antrag

Das Referat für Bildung und Sport wird beauftragt, die Schulschwimmhallen in den Ferienzeiten und zu Schulzeiten außerhalb des Unterrichts den Vereinen und den Schüler*innen zur Verfügung zu stellen, sofern es das Infektionsgeschehen erlaubt.

Begründung

Seit langer Zeit befinden sich die Schüler*innen im Wechselunterricht oder im Home-Learning. Zusätzlich sind aufgrund der Corona-Pandemie derzeit alle Münchner Schwimmhallen geschlossen. Dies hat zur Folge, dass auch jeglicher Schwimmunterricht entfällt und die Schwimmfähigkeiten der Schüler*innen darunter leiden. Der dadurch entstehende sportliche Rückstand kann im zukünftigen regulären Schwimmunterricht weder ausgeglichen noch aufgeholt werden.

Die einzige Möglichkeit dies zu kompensieren ist den Vereinen das Trainieren von Schüler*innen in den Ferienzeiten zu ermöglichen. Durch den Ersatz-Schwimmunterricht in den Ferienzeiten können die Schüler*innen entsprechend unterstützt und gefördert werden, um den entstandenen Rückstand aufzuholen.

gez.

Julia Schönfeld-Knor
Kathrin Abele
Lena Odell
Cumali Naz
Christian Müller
Barbara Likus
Dr. Julia Schmitt-Thiel

Fraktion SPD/Volt

Mona Fuchs
Dominik Krause
Beppo Brem
Anja Berger
David Süß
Nimet Gökmenoğlu
Florian Schönemann
Dr. Hannah Gerstenkorn

Fraktion Die Grünen – Rosa Liste