Sanierung der Pasinger Fabrik zeitnah in die Wege leiten

26. August 2021

Antrag

Das Kommunalreferat wird gebeten, die dringend notwendige Sanierung der Pasinger Fabrik baldmöglichst mit einem konkreten Modernisierungsplan in die Wege zu leiten.

Dabei sollen insbesondere auch alle Nutzungsüberlegungen noch einmal aktualisiert und entsprechend aufbereitet werden. Zudem sollen die Gebäude der Pasinger Fabrik in einen zeitgemäßen - insbesondere auch energetischen - Standard versetzt und alle Leitungen und Grundleitungen saniert werden. Die Nutzerinnen und Nutzer sind eng einzubeziehen.

Folgender Zeitplan soll dabei als Maßstab gelten:

• Bis Ende 2022: Erhebung aller für eine Sanierung notwendigen Parameter
• Bis Ende 2023: Vorlage erster Entwürfe für die Sanierung im Aufsichtsrat und bei den Nutzerinnen und Nutzern
• Bis Ende 2024: Abschluss der Sanierungsplanung
• 2025/2026: Beginn der Sanierung

Begründung

Die Pasinger Fabrik ist ein in die Jahre gekommenes ehemaliges Fabrikgebäude aus dem letzten Jahrhundert. Auch der energetische Standard entspricht nicht mehr den aktuellen Anforderungen. Extreme Wetterverhältnisse setzen den Gebäudeteilen zusätzlich zu. Daher ist es dringend geboten, eine Sanierung schnell in Angriff zu nehmen und hierzu konkrete Planungen vorzulegen.

gez.
Christian Müller
Christian Köning
Lars Mentrup

SPD/Volt-Fraktion

Heike Kainz

CSU-Stadtratsfraktion

Julia Post
Katrin Habenschaden

Die Grünen – Rosa Liste