Fit im Winter: kostenfreie Sportangebote für Kinder und Jugendliche im Winter zur Verfügung stellen

07. Oktober 2021

Antrag Das Referat für Bildung und Sport wird beauftragt, kostenfreie Sportangebote in den Wintermonaten für Jugendliche in Parks und öffentlichen Flächen zu organisieren. Die Finanzierung erfolgt aus dem Pandemiefolgen-Fonds.(1)

Begründung

Während der Pandemie leiden Kinder und Jugendliche besonders massiv unter den damit verbundenen Einschränkungen, vor allem unter dem Sportmangel. Noch nie haben sie sich so wenig bewegt wie jetzt.
Dieser Mangel an Bewegung hat große körperliche und psychische Auswirkungen. Um diesen negativen Folgen entgegenzuwirken, sollen besonders in kalten Monaten zusätzliche kostenfreie Sportaktivitäten angeboten werden. Die Angebote sollen kostenfrei und in den öffentlichen Räumen stattfinden, um die Zugänglichkeit zu vereinfachen.
Das Programm „Fit im Winter“ soll dazu beitragen, viele Jugendliche in München wieder für Sport zu begeistern und die Bewegung zu fördern.

gez. Kathrin Abele
Julia Schönfeld-Knor
Lena Odell
Cumali Naz
Christian Müller
Barbara Likus

Fraktion SPD/Volt

Anja Berger
Beppo Brem
David Süß
Dr. Hannah Gerstenkorn
Nimet Gökmenoğlu
Clara Nitsche
Marion Lüttig
Sebastian Weisenburger

Fraktion Die Grünen – Rosa Liste

1 Antrag Nr. 20 - 26 / A 01765 Den sozialen Folgen der Pandemie wirksam begegnen und für alle da sein, die beim Neustart nach Corona Unterstützung brauchen!