Azubiwohnen an der Leibengerstraße

23. November 2021

Antrag

Das Referat für Stadtplanung und Bauordnung wir gebeten, gemeinsam mit dem Kommunalreferat schnellstmöglich ein Projekt Azubiwohnen an der Leibengerstraße auf den Weg zu bringen. Das Projekt soll als Modelprojekt für das künftige „Azubiwerk“ gemeinsam mit einer der städtischen Wohnungsbaugesellschafften umgesetzt werden. Das Personal- und Organisationsreferat soll zudem ein Kontingent an Belegrechten für städtische Nachwuchskräfte erhalten.

Sollten zusätzlich zu den bereits vom Stadtrat beschlossenen und nun ggf. umzuwidmenden Mitteln weitere benötigt werden, können diese aus dem Budget „Bezahlbares Wohnen und Leben in München“ finanziert werden.

Begründung

Das Vorhaben an der Leibengerstraße, zuletzt vom Stadtrat mit Beschluss vom 13.12.2017 behandelt, sollte baldmöglichst als Modellprojekt für das Azubiwerk nutzbar sein und zudem für Belegrechte für städtische Nachwuchskräfte sowie andere Azubis zur Verfügung stehen. Dabei würde nicht nur Wohnraum entstehen, sondern darüber hinaus auch eine Integration in den sozialen Charakter des Azubiwerks unter Gewährleistung demokratischer Mitbestimmung sowie der Unterstützung von Azubis anknüpfend an ihrer Lebenssituation stattfinden.

gez.

Christian Köning
Simone Burger
Lena Odell
Barbara Likus
Anne Hübner
Christian Müller
Nikolaus Gradl

Fraktion SPD/Volt

Angelika Pilz-Strasser
Sibylle Stöhr
Bernd Schreyer
Anna Hanusch
Clara Nitsche

Fraktion Die Grünen – Rosa Liste