Neubau einer Schulturnhalle an der Leipziger Straße

SPD fordert Unterlagen zu Neubau.

Antrag
Das Referat für Bildung und Sport wird beauftragt, dem Stadtrat sämtliche Planungen zum Neubau einer Schulturnhalle an der Leipziger Straße darzustellen. In diesem Zusammenhang werden ein konkreter Zeit- und Projektablauf vorgelegt.

Begründung:
Die Schulturnhalle der Hauptschule an der Leipziger Straße, Baujahr 1924, entspricht nicht mehr den heutigen Standards und bietet nicht ausreichend Platz. Umliegende Turnhallen können die Bedarfe der Hauptschule aufgrund voller Belegungen nicht auffangen. Um den Schülerinnen und Schülern einen reibungslosen und vernünftigen Sportunterricht zu ermöglichen, den Bedarfen vor Ort zu entsprechen und die akute Raumnot zu beheben, bedarf es dringend einer neuen Halle.

gez.

Birgit Volk
Julia Schönfeld-Knor

Stadtratsmitglieder