Gasteig: SPD will Grundsanierung mit akustischer Optimierung

25. Februar 2019

Die SPD-Stadtratsfraktion hat das Vorgehen bei der Sanierung des Gasteigs unter den Voraussetzungen der aktuellen Situation diskutiert.

Dazu sagt der SPD-Fraktionsvorsitzende Alexander Reissl:

„Wir sehen das Verfahren eines Realisierungswettbewerbs in Kombination mit einem Vergabeverfahren nach der Entscheidung der Vergabekammer Südbayern als gescheitert an. Daher empfehlen wir dringend, diesen Weg nicht weiter zu gehen, sondern zu einer Sanierungsversion zu wählen, die technisch und finanziell deutlich überschaubarer ist und dadurch auch sicherer realisiert werden kann. Das ist die Grundsanierung mit akustischer Optimierung der Philharmonie. Von dieser Variante werden alle Nutzer des Gasteigs profitieren.“