Prüfungsantrag für eine neue Sportfläche an der Säbener Straße

Die SPD-Fraktion sucht Möglichkeiten für neue Sportflächen

Antrag
Die Stadtverwaltung prüft, ob auf der Rasenfläche neben der städtischen Halle an der Säbener Straße im Benehmen mit dem jetzigen Pächter Münchner Kegler Verein e.V. (MKV) eine neue Sportfläche ertüchtigt werden kann.

Begründung

Neben der städtischen Halle an der Säbener Straße befindet sich eine Fläche, die in Erbpacht an den MKV vergeben ist und von diesem gepflegt wird. Unter der Fläche befindet sich eine Kegelbahn. Es ist zu prüfen, ob der MKV bereit ist, diese Fläche abzugeben, damit eine neue Sportfläche geschaffen wird. Des weiteren ist eine statische Prüfung erforderlich.

Da in diesem Stadtbezirk dringend neue Sportplätze benötigt werden, bietet sich eine Ertüchtigung an. Bereits vorhandene Infrastruktur der städtischen Halle nebenan – wie etwa die Umkleidekabinen – kann mitgenutzt werden.

Nach Ertüchtigung der Sportfläche sind die umliegenden Sportvereine in die Belegung einzubeziehen.

gez.

Verena Dietl
Beatrix Zurek
Kathrin Abele
Cumali Naz
Julia Schönfeld-Knor
Birgit Volk

Stadtratsmitglieder