Brienner Straße, Einbahnrichtung

Die SPD-Fraktion will die Verkehrssituation für Auto- und Radfahrer in der Brienner Straße entspannen

Antrag

Die Brienner Straße wird Einbahnstraße von der Ludwigstraße bis Amiraplatz.
Die freiwerdenden Fahrbahnflächen stehen dem Radverkehr zur Fahrt in beide Richtungen zur Verfügung.

Begründung:

Ab dem Amiraplatz muss keine Fahrmöglichkeit für Autos in östlicher Richtung zur Verfügung stehen. Von der Ludwigstraße aus sind alle Anwesen der Brienner Straße erschlossen. Die Fahrbahnfläche ist für Autoverkehr und Fahrradverkehr in beide Richtungen sehr schmal. Mit der vorgeschlagenen Einbahnrichtung kann die Verkehrssituation für Auto- und Radfahrer entspannt werden.

gez.
Alexander Reissl
Bettina Messinger
Beatrix Zurek
Hans Dieter Kaplan
Christian Amlong
Verena Dietl
Kathrin Abele

Stadtratsmitglieder